Wandel ist die
     Trieb
|kraft des Fortschritts

Unser Verband wurde am 11. Dezember 1968 unter dem Namen „Gesamtverband des deutschen Steinkohlenbergbaus“ gegründet, um die wirtschaftspolitischen und sozialpolitischen Belange des deutschen Steinkohlenbergbaus wahrzunehmen.

Am 1. März 2021 änderte der Verband seinen Namen in „Branchenverband Steinkohle und Nachbergbau e.V. – bsn“.

Wir haben die satzungsgemäße Aufgabe, die Belange unserer Mitglieder in wirtschafts- und sozialpolitischen Fragen wahrzunehmen und zu fördern. Wir vertreten unsere Mitglieder als Arbeitgebervereinigung und unsere tarifgebundenen Mitglieder als Tarifpartei.